CONTINUUM AQUATICS Basis Victoria & Malawi Cichliden Puffer 1000gr.

27,95 €

29,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Tag(e)

Beschreibung

Kurzbeschreibung:
Basis African Cichlid Buffer ist ein hochwertiges, mehrkomponentiges Blending-Puffersystem zur Erhöhung der Alkalität (Pufferkapazität) von afrikanischen Cichliden und anderen Aquarien mit einer hohen Karbonathärte und zur automatischen Regulierung des pH-Wertes.Es hält den pH-Wert über einen weiten Bereich von Bedingungen stabil, wodurch die Sicherheit des gesamten Systems gewährleistet wird.


Der Continuum-Vorteil.
Basis Tanganjika African Cichlid Buffer ist ein qualitativ hochwertiges, mehrkomponentiges, gemischt wirkendes Puffersystem zur Erhöhung der Alkalität (Pufferkapazität) von Tanganyika African Cichlid und anderen Aquarien mit hohem pH-Wert und automatischer Regulierung des pH-Wertes. Es hält den pH-Wert über einen weiten Bereich von Bedingungen stabil, wodurch die Sicherheit des gesamten Systems gewährleistet wird.

Verwendung in der Aquaristik.

Die richtige Kontrolle von pH-Wert und Alkalinität gehören zu den kritischsten Funktionen zur Pflege jedes Aquariums. Continuum empfiehlt, dass Sie eine Alkalinität gemäß den Anweisungen einhalten. Ein geeigneter pH-Wert für spezifische See-Cichliden kann ebenfalls aufrechterhalten werden. Diese sind: Mixed Cichliden 8,1 bis 8,5, Malawi Cichliden 7,8 bis 8,6, Tanganyika Cichliden 8,3 bis 9,2 und Victoria Cichlids 8,0 bis 9,0.
Anwendung:


Für die Ersteinrichtung verwenden Sie zuerst Continuum Basis African Cichlid Salts wie auf dem Etikett angegeben. Dann lösen Sie 6 Gramm, ungefähr 1 Teelöffel dieses Produktes in 8 Unzen auf. (236 ml) Wasser. Fügen Sie einen Bereich mit hohem Wasserdurchfluss direkt in das Aquarium für jede Kapazität von 10-20 Gallonen (38-76 L) pro Tag hinzu, bis die gewünschte Alkalität erreicht ist. Für beste Ergebnisse konsultieren Sie ein Aquarium Buch für die richtige Alkalität für die Fische, die Sie halten. Continuum empfiehlt 175 bis 225 ppm oder 10 bis 12 Grad dKH (deutsche Karbonathärte oder Karbonathärte). Warten Sie mindestens 2 Stunden, bis sich der pH-Wert stabilisiert hat, und messen Sie dann. Der empfohlene pH-Wert beträgt 8,3 bis 9,2 für afrikanische Tanganjika-Cichliden.


Um zu dosieren, bestimmen Sie die Menge des Alkalinitätsverbrauchs während der Zeit, die das gesamte Volumen Ihres Tropfsystems benötigt. Bestimmen Sie die Menge an Basis Cichlid Buffer, die Sie Ihrem Tropfsystem in Gramm hinzufügen, indem Sie die Tankkapazität in Gallonen mit der Menge multiplizieren, die Sie in meq / L um .32 oder in dKH um 0,114 erhöhen möchten (Beispiel: wenn Sie eine 20 Gallonen Tank und Sie möchten das Niveau um 1 meq / L mit der gesamten Dosis erhöhen, würden Sie 20 x 0,32 x 1 multiplizieren, was 6,4 Gramm oder etwa 1 Teelöffel Basis Cichlid-Pulver entspricht. Oder wenn Sie es erhöhen möchten 1 dKH, Sie würden 20 x 0,114 x 1 = 2,28 Gramm oder etwa 1/3 Teelöffel Basis Cichlid-Pulver multiplizieren.

Achtung: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nicht zum menschlichen Verzehr bestimmt. Enthält stark alkalische Kohlensäuresalze, bei Verschlucken viel Wasser trinken lassen, konsultieren Sie Ihren Arzt. Wenn die Augen 15 Minuten lang in den Augen mit Wasser spülen und wenn die Rötung anhält, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wenn auf der Haut mit Wasser spülen.